Größentabelle & Info / Normen

Ermitteln Sie Ihre Handschuhgröße

Nehmen Sie dazu ein Massband und messen laut Vorlage. Klicken Sie dazu bitte auf das Bild.

Bei Zwischengröße bitte die nächstgrößere Größe bestellen.

 


Unterschiedliche Materialien und Eigenschaften:

Rindsleder

* Vollleder: ist sehr strapazierfähig, robust und unempfindlich gegen Nässe
* Spaltleder: unempfindlich gegen Hitze, eignet sich für gröbere Arbeiten, die sicheren Griff erfordern

Nappaleder

ist strapazierfähig, weich, anschmiegsam und verträgt Feuchtigkeit, z.B. Montageschaum, für hohe Ansprüche an fingerspitzengefühl und Komfort

Nitril / NBR

gute chemische Beständigkeit gegen diverse Säuren und Lösemittel, ausgezeichnetes Verhalten bei Erdölerzeugnissen, hohe Beständigkeit gegen Durchstiche

Latex

außerordentliche Beständigkeit gegen wässrige chemische Produkte und hat eine große Elastizität, sehr gutes Tragegefühl

Neoprene

elastisches und strapazierfähiges Gummimaterial, beständig gegen viele Säuren

Polyurethan (PU)

vereinen Ergonomie, Komfort, Tastgefühl und eine außergewöhnlich lange Lebensdauer

PVC

für zahlreiche Wartungsarbeiten in nasser Umgebung, Schutz gegen diverse Säuren

Kevlar

Schutzhandschuhe gegen Schnitte und Hitze

Dyneema

hervorragendes Material für Schnittschutzhandschuhe dass 15 mal stärker ist als Stahlfäden in der selben Stärke

3M Thinsulate Isolierung

Hightech Mikrofaser: Luftmoleküle werden am Körper festgehalten. Je mehr Luft ein Material in einem bestimmten Raum speichert, desto höher ist der Isolationswert. Die Mikrofasern in Thinsulate Insulation sind sehr viel feiner als andere Fasern. Sie „fangen“ daher mehr Luft auf weniger Raum ein und bieten so eine bessere Isolierung.

Vorteile:

* Atmungsaktiv

* Feuchtigkeitsabweisend

Thinsulate Insulation ist speziell für den Einsatz unter allen Wetterbedingungen konzipiert worden – von kalten Herbsttagen bis zum sibirischen Winter.

  


 

Info zu den Normen finden Sie hier. Zur vergrößerten Ansicht auf das Bild klicken.

 

 

Ermitteln Sie Ihre Handschuhgröße Nehmen Sie dazu ein Massband und messen laut Vorlage. Klicken Sie dazu bitte auf das Bild. Bei Zwischengröße bitte die nächstgrößere Größe bestellen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Größentabelle & Info / Normen

Ermitteln Sie Ihre Handschuhgröße

Nehmen Sie dazu ein Massband und messen laut Vorlage. Klicken Sie dazu bitte auf das Bild.

Bei Zwischengröße bitte die nächstgrößere Größe bestellen.

 


Unterschiedliche Materialien und Eigenschaften:

Rindsleder

* Vollleder: ist sehr strapazierfähig, robust und unempfindlich gegen Nässe
* Spaltleder: unempfindlich gegen Hitze, eignet sich für gröbere Arbeiten, die sicheren Griff erfordern

Nappaleder

ist strapazierfähig, weich, anschmiegsam und verträgt Feuchtigkeit, z.B. Montageschaum, für hohe Ansprüche an fingerspitzengefühl und Komfort

Nitril / NBR

gute chemische Beständigkeit gegen diverse Säuren und Lösemittel, ausgezeichnetes Verhalten bei Erdölerzeugnissen, hohe Beständigkeit gegen Durchstiche

Latex

außerordentliche Beständigkeit gegen wässrige chemische Produkte und hat eine große Elastizität, sehr gutes Tragegefühl

Neoprene

elastisches und strapazierfähiges Gummimaterial, beständig gegen viele Säuren

Polyurethan (PU)

vereinen Ergonomie, Komfort, Tastgefühl und eine außergewöhnlich lange Lebensdauer

PVC

für zahlreiche Wartungsarbeiten in nasser Umgebung, Schutz gegen diverse Säuren

Kevlar

Schutzhandschuhe gegen Schnitte und Hitze

Dyneema

hervorragendes Material für Schnittschutzhandschuhe dass 15 mal stärker ist als Stahlfäden in der selben Stärke

3M Thinsulate Isolierung

Hightech Mikrofaser: Luftmoleküle werden am Körper festgehalten. Je mehr Luft ein Material in einem bestimmten Raum speichert, desto höher ist der Isolationswert. Die Mikrofasern in Thinsulate Insulation sind sehr viel feiner als andere Fasern. Sie „fangen“ daher mehr Luft auf weniger Raum ein und bieten so eine bessere Isolierung.

Vorteile:

* Atmungsaktiv

* Feuchtigkeitsabweisend

Thinsulate Insulation ist speziell für den Einsatz unter allen Wetterbedingungen konzipiert worden – von kalten Herbsttagen bis zum sibirischen Winter.

  


 

Info zu den Normen finden Sie hier. Zur vergrößerten Ansicht auf das Bild klicken.

 

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen